10 MUST DOs in New York

Endlich war es nun so weit: Wir waren in New York, der Stadt die niemals schläft. Wir haben hier viel erlebt und möchten euch nun die besten unserer Erlebnisse in der Stadt zeigen und erklären.
Für unseren 5-tägigen Besuch haben wir uns einen New York Pass geholt. Dank diesem konnten wir einiges an Geld sparen.

Der New York Pass

In New York ist viel los. Es gibt unzählige Attraktionen, welche leider auch ihren Preis haben. Deswegen lohnt es sich meist einen New York Pass zu kaufen. Das Prinzip ist simpel: Man wählt die Anzahl Tage an denen man einen gültigen Pass möchte und zahlt einen einmaligen Betrag. Schlussendlich geniesst man in unzähligen Attraktionen und Geschäften freien Eintritt oder Vergünstigungen. Unteranderem sind freier Eintritt ins Madame Tussauds Wachsmuseum und ins Empire State Building dabei.
Wir kauften uns, wie bereit gesagt, einen 5-Tagespass. Bereits am 3. Tag unseres Aufenthalts haben wir den Preis des NYP herausgeschlagen.

1. Statue of Liberty

Diese mächtige blaue Lady ist wohl jedem bekannt. Sie ist DAS Wahrzeichen von New York und steht für die Freiheit und die amerikanische Unabhängigkeit. Mit dem Schiff ist sie schnell erreichbar. Einige Fahrten zu ihr sind im NYP enthalten oder vergünstigt.

2. Timesquare

Der Timesquare ist der Mittelpunkt aller Geschehnisse in New York. Egal ob bei Tag oder Nacht, die Stadt schläft hier nie. An diesem Ort, wo die 7 Ave und der Broadway sich kreuzen, findet man unendlich viele Shops, Restaurants und natürlich Theater. Zeichnend sind die überdimensional grossen Werbetafeln an den Gebäuden auf beiden Seiten der Strassen.

3. Central Park

Der Central Park ist eine rechteckige Erholungsoase mitten in New York. Mit 349,15 Hektar nimmt der vollständig künstlich errichtete Park rund 4% der Stadtfläche ein. Hier sind unter anderem viele Grünflächen, Seen, Spielplätze, Theater, Baseballfelder und ein Zoo untergebracht. Er ist somit der perfekte Erholungsraum für diejenigen die eine Auszeit von dem hektischen Stadtleben brauchen.

4. Empire State Building

Mit dem NYP hat man hier freien Eintritt bis in den 86. Stock. Von dort aus hat man einen atemberaubenden Blick über die ganze Stadt.

5. THE RIDE

Diese Tour durch die Stadt ist etwas ganz Spezielles. All diejenigen die sich gerne einmal etwas fallenlassen und einfach eine humorvolle Tour mit spannenden Acts geniessen möchten sind hier genau richtig. Leider ist THERIDE mit seinem stolzen Preis von 74$ nicht gerade günstig, aber Besitzer des NYP dürfen zum Glück auch hier gratis mitfahren.

6. Top of the Rock

Auch das berühmte Rockefeller Center hat eine Aussichtsplattform. Mit dem Pass darf man hier ganz nach oben. Vom 70. Stockwerk aus hat man den Überblick von der Stadt und kann jetzt sogar noch Bilder vom Empire State Building knipsen.
Tipp: Das Rockefeller Center hat auch nachts geöffnet. Ein Besuch in der Nacht eröffnet einem den Blick über die Lichter New Yorks.

7. Museum of Natural History

Für alle Natur- und Menscheninteressierte ist dieses Museum genau das richtige. Es liegt direkt neben dem Central Park. Somit kann man bei gutem Wetter direkt nach dem Besuch noch einen Spaziergang im Park unternehmen. Auch der Eintritt dieses Museums ist übrigens frei wenn man den NYP besitzt.

8. Broadway Musical

Ein Broadway Musical ist für alle Musik- und Theaterfreunde ein Muss. Leider sind die Tickets oft sehr teuer. Mit dem NYP kann man 10% oder mehr sparen.
Tipp: Wenn man direkt am Morgen der gewünschten Show beim Box Office des Theaters vorbeischaut, spart man unter Umständen noch mehr. Aber bitte pünktlich sein, sonst seit ihr Letzte in der Schlange.

9. Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett

Das Mme Tussaud ist auch im NYP inbegriffen. Für all diejenigen, die noch nie die Wachsfiguren der berühmten Dame bewundern konnten ist dieses Museum eine tolle Option.

10. Body Worlds

Dieses etwas spezielle Museum ist ebenfalls im NYP inbegriffen. Hier wird der menschliche Körper und seine Einflüsse sozusagen am "toten Objekt" erklärt. Zu sehen sind echte Körper, welche speziel für die Ausstellung präpariert wurden. So ist es einem z. B. möglich eine gesunde Lunge mit einer Raucherlunge zu vergleichen oder das Wachstum eines Embryos zu verfolgen.

Natürlich gibt es in New York noch unzählige andere tolle Attraktionen. Beispielsweise das 9/11 Memorial und der M&Ms Store sind ebenfalls einen Besuch Wert. Auch Windowshopping macht sehr Spass.
Am besten gelangt man mit einem Hop on/of Bus zu allen Lieblingssehenswürdigkeiten. Auch einige dieser Bussfahrten sind im NYP enthalten.

NewYork war für uns einfach nur fantastisch. Wir haben in so kurzer Zeit so viel erlebt. Nun freuen wir uns aber auch darauf, wieder weiterzuziehen, da die Hektik der Stadt uns sehr erschöpft hat.

Corinne & Joëlle

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Sina (Dienstag, 19 April 2016 20:53)

    Ihr Liebe
    ihr möchid scho mega niidisch he!

  • #2

    Sepp (Samstag, 23 April 2016 13:33)

    Dank Euch för die Interessante Informatione.

  • #3

    Susie Tenaglia (Mittwoch, 08 Februar 2017 14:05)


    Asking questions are in fact nice thing if you are not understanding anything completely, but this article gives good understanding yet.

  • #4

    Brianna Gibby (Mittwoch, 08 Februar 2017 17:33)


    I simply could not depart your website before suggesting that I extremely enjoyed the usual info a person provide for your guests? Is gonna be again regularly to check up on new posts

  • #5

    Delinda Boren (Donnerstag, 09 Februar 2017 21:02)


    Having read this I thought it was very informative. I appreciate you spending some time and effort to put this information together. I once again find myself spending a significant amount of time both reading and leaving comments. But so what, it was still worthwhile!