Sydney - Unser erster Halt in Australien

Mit etwas Verspätung geht es jetzt natürlich weiter mit den Berichten über unsere Reise. ;)
Nun ging es nämlich endlich nach Australien. Unser erster Stop hier war Sydney. Die 3 Tage die wir hier verbracht haben haben wir sehr genossen.

Der Hafen - Opernhaus und Harbour Bridge

Zu aller erst zog es uns natürlich zum Hafen. Hier befindet sich das berühmte Opernhaus und man hat eine gute Sicht auf die Harbour Bridge, welche Nord- und Süd-Sydney miteinander verbindet.
Von der Brücke selbst aus hat man ebenfalls einen schönen Ausblick auf das Opernhaus.

Als wir Sydney wieder verliessen startete gerade das Lichterfest "Vivid" in der Stadt. Das Opernhaus, die Brücke und andere wichtige Gebäude wurden in der Nacht unterschiedlich beleuchtet. Leider sahen wir das Spektakel nur noch von Weitem von unserem Bus aus. Uns haben jedoch einige andere Backpacker, welche selbst zu dieser Zeit in Sydney waren berichtet, dass es unglaublich schön gewesen sei.

Wildlife Zoo

An unserem 2. Tag in Sydney besuchten wir den Wildlife Zoo. Hier hat man die Möglichkeiten alle einheimischen australischen Tiere kennenzulernen. Mehrmals am Tag finden Fütterungen undInformationsrunden über die verschiedenen Tiere statt, an welchen man teilnehmen kann.
Der Platz für die Tiere ist hier in der Stadt leider begrenzt. Trotzdem war der Besuch des Wildlife Zoos sehr lehrreich und spannend für uns.
Nach diesem tollen Start in Sydney ging es dann weiter nach Norden Richtung Cairns. Mehr dazu gibts bald.

Joëlle

Kommentar schreiben

Kommentare: 0