Whitsundays - Segelfahrt zu den Trauminseln

Nach unserem Besuch auf Fraser Island ging es dann nach Airlie Beach. Von hier aus machten wir eine dreitägige Schiffahrt auf die Inselgruppe Whitsundays.

Avatar

Unser Boot hiess Avatar. Avatar ist ein Segelschiff mit einer Kapazität von 30 Personen. Die Crew bestand aus drei Leuten: Dem Kapitän, der Köchin und unserem Tourführer/Schiffpapa Sam. Alle drei waren sehr nett und sorgten dafür, dass wir eine lustige Zeit auf dem Schiff hatten.
Ich wurde leider ab und zu etwas seekrank, aber das verflog jeweils schnell wieder.
Avatar war für uns eine tolle Mischung zwischen Entdeckungsfahrt und Party.

Whiteheaven Beach

Der Sand auf Whiteheaven Beach ist extrem fein und aufgrund seines hohen Quarzgehaltes, wie es der Name bereits sagt, weiss. Man kann sich sogar die Zähne damit putzen.
Da sich der Strand in einem Naturschutzgebiet befindet, ist es strikt untersagt den feinen Sand oder Muscheln mitzunehmen. Nur die Nasa darf den Sand entwenden. Sie fertigen daraus Linsen für grosse Teleskope.

Schnorcheln

Natürlich gingen wir auch Schnorcheln. Die ganze Ausrüstung dazu wurds uns auf dem Boot zur Verfügung gestellt. Wir bekamen sogar einen Anzug, um uns so vor giftigen Quallen zu schützen.
Es war sehr beeindruckend die vielen Korallen und Fische beobachten zu können, die hier leben.

Joëlle

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lis Stadelmann (Freitag, 15 Juli 2016 08:47)

    Hallo ihr beiden Mädels! Ihr seid zwar schon über zwei Wochen zurück in der Heimat, ich will euch aber einfach noch im nachhinein ein grosses Kränzchen winden für eure äusserst interessanten und spannenden Blogs und den vielen fantastischen Fotos. Merci vielmal! Mit grosser Spannung habe ich jeweils wieder auf euren nächsten Blog gewartet und konnte einfach nur Staunen über das, was ihr in den drei Monaten um die Welt unternommen und
    erlebt habt. Ich freue mich so für euch, dass ihr dieses Abenteuer erleben durftet und dass für euch alles komplikationslos verlaufen ist. Nun seid ihr gewappnet für euer Studium/eure Ausbildung und ich denke so schnell kann euch nichts mehr umhauen. Herzlich LIS